Ein spannendes Spiel mit Entscheidung im Tiebreak

Am Samstag den 26.10. ging es für die Damen der TG zum Tabellen-Dritten TV Waldgirmes. Der erste Satz verlief sehr ausgeglichen. Keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen, die Punkte gingen hin und her. Die Entscheidung fiel erst zum Ende des Satzes zugunsten für die TG, die die entscheidenden letzten zwei Punkte holen konnte und so den ersten Satz für sich entschied. Der zweite Satz begann ähnlich, keine der Mannschaften konnte einen Vorsprung für sich erarbeiten. Erst zur Mitte des Satzes hatten die Damen der TG die besseren Lösungen und konnten durch gute Block- und Angrifffsaktionen einen Vorsprung erarbeiten. Diesen konnten sie bis zum Ende auf 8 Punkte ausbauen und den Satz mit 25:17 für sich entscheiden. Doch der TV Waldgirmes ließ sich durch den zweiten Satzverlust nicht aus der Ruhe bringen und drehte den 3. Satz um. Durch bessere Lösungen und schlaues Spiel konnte Waldgirmes die Damen der TG unter Druck setzen und diesen Satz nun ihrerseits für sich entscheiden. Der 4. Satz war ein Spiegel des 3. Satzes, indem Waldgirmes die entscheidenen Aktionen zeigen konnte und die Damen der TG keine entsprechenden Lösungen entgegensetzen konnte. So musste eine Entscheidung im Tiebreak her. Bis zum Seitenwechsel verlief dieser wieder sehr ausgeglichen, bevor Waldgirmes sich hier entscheidend absetzen konnte und den Satz für sich entschied. “Es war ein wirklich spannendes und gutes Spiel. Wir konnten zeigen, dass wir die Mannschaften in der oberen Tabellenhälfte echt ärgern können. Natürlich merkt man hier die Erfahrungen, dass sich Waldgirmes nach dem 2:0-Rückstand nicht aus der Ruhe bringen ließ. Aber wir sind zufrieden und freuen uns über den ersten Punkt der Saison und sehen Potenzial, auf das wir weiter aufbauen können”, so Kapitänin Jennifer Dietz.

TG Rüsselsheim vs. TV Waldgirmes
2:3 (25:23; 25:17; 18:25; 17:25; 12:15)

Es spielten:
Bohl, Dietz, Dullweber, Köhler, Pflug, Roth, Schmalbach, Vourliotis, Wiedrich, Wierczeiko, Zögner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.