Heimauftakt nicht geglückt

TG Rüsselsheim III vs. USC Gießen 0:3 (17:25, 29:31, 17:25)

Am Samstag hatten wir erstmals in der Oberliga die Chance, uns vor heimischem Publikum in Rüsselsheim zu präsentieren und an die guten Leistungen des vorigen Spiels anzuknüpfen. Dass auf der anderen Seite des Netzes hier allerdings eine stärkere Mannschaft als zuletzt stand, wurde uns schnell bewusst. Direkt zu Beginn führten die druckvollen Angriffe der Gießener zu schnellen Punkten, da wir auf unserer Seite noch Probleme mit der Absprache zwischen Block und Abwehr hatten. Obwohl wir zwar gegen Ende des Satzes stärker wurden, konnten wir den Rückstand nicht mehr einholen.

In Satz zwei starteten wir somit gestärkt und motiviert, dem Heimpublikum unsere Stärke zu demonstrieren und fanden direkt ins Spiel. Ähnlich wie bereits gegen Eichwald war der zweite Satz ein Spiel auf Augenhöhe mit langen und knappen Ballwechseln. Der USC Gießen zeigte starke Aktionen in Block und Abwehr und machte so das Spiel sehr schwer für uns. Trotzdem blieben wir bis zuletzt dran und führten den Satz in unsere vierte Verlängerung aus fünf Sätzen in der Oberliga. Doch auch nach Satzbällen schafften wir es nicht, den Sack zuzumachen und verloren so den zweiten Satz.

Nach der verlorenen Nervenschlacht in Satz zwei war es natürlich sehr schwer für uns, wieder ins Spiel zu kommen. Dies nutzten die Gießener logischerweise aus, um mit starken Angriffen noch weiter Druck zu machen und uns so wieder in Rückstand zu bringen und letztendlich zu schlagen.

Gekränkt sind wir trotz der Niederlage nicht wirklich, da wir uns vor allem in Satz zwei auch selbst gezeigt haben, dass wir mindestens auf Augenhöhe mit den Teams in der Liga spielen können. Unsere nächste Prüfung steht bereits dieses Wochenende wieder an, wenn wir am Samstagabend um 19 Uhr gegen den DSW Darmstadt ans Netz gehen.

TG OLÉ!!

 

Es spielten Uçan, Senge, Lang, Liebald, Klos, Schmitt, Krüger, Lamberty, Berlauer, Schneider

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.