Neuer Trainer für die H3

Nachdem unsere Regionalliga Mannschaft zwischenzeitlich vom Kapitän Steffen Jungbluth als Spielertrainer betreut wurde, führt Klaus-Jürgen Weber sie in der vergangenen Saison zum Titel der Regionalliga Süd-West. Nachdem aber klar wurde, dass sich „Claude“ in der kommenden Saison mehr auf sein zweites Themengebiet, nämlich die Organisation des Zweitligateams kümmern wird, ist die Mannschaft auf der Suche nach einem neuen Trainer schnell fündig geworden.

Mit Henner Brockmeier, kommt zwar ein volleyballerfahrner, aber im Herrenbereich trotzdem „frischer“ Trainer aus Eppelheim bei Heidelberg zu uns.
Der 49-jährige Trainer, bis 2011 Teammanager beim damaligen Frauen-Erstligisten SV Sinsheim und zuletzt für das Frauen-Regionalligateam in Moosbach verantwortlich, übernimmt bei der TG eine eingespielte Mannschaft. Henner sucht mit diesem Team die neue Herausforderung im Herrenbereich.

Die Mannschaft freut sich über die neue Ressource abseits des Feldes und hofft mir ihm an den Erfolg der vorherigen Saison anknüpfen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.