Spielervorstellung startet mit dem Jüngsten

Wir hoffen ihr habt die ersten warmen Tage überstanden. Wir haben es auch endlich geschafft die Beachsaison für uns zu eröffnen.

Diese Woche wollen wir euch den ersten unserer neuen Spieler vorstellen, Yannik Schmitt, 21. Der ein oder andere Rüsselsheimer hat vielleicht schon einmal ein Spiel von ihm gesehen, denn er war bereits einer unserer „Wild Boys“ aus der 2. Liga auf der Stellerposition.

In der Jugend hat er mit der TG Mainz Gonsenheim bereits einige Deutsche Meisterschaften bestritten und auch die ein oder andere Medaille mit nach Hause genommen. 2017 ist er dann als Zuspieler zu unserem 2. Liga Trainer Luis Ferradas und hat etwas Luft in unserer 2. Liga geschnuppert. Mit der Chance bei seinem Heimatverein ebenfalls in der 2. Liga spielen zu können wechselte er für zwei Jahre dorthin zurück.

Nach seiner langen und erfolgreichen Zuspielkarriere sucht er nun neue Herausforderungen und wollte deshalb eine Angreifer Position für sich entdecken. Somit wechselt er diese Saison zu unserer neu zusammen gewürfelten Truppe und verstärkt uns auf der Diagonalposition.

Durch seine viele Spielpraxis und -erfahrung im höher klassigen Volleyballbereich strahlt er viel Selbstvertrauen und Ruhe auf dem Feld aus und stärkt damit die Mannschaft. Durch ein gutes Ballgefühl ist er auch auf anderen Positionen variabel einsetzbar, deshalb wäre es denkbar, dass ihr ihn in dieser Saison auch auf einer anderen Position spielen sehen könntet.

Wir hoffen euch gefällt unsere kleine Vorstellung. In der nächsten Woche geht’s weiter, bis dahin,

TG Olé!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.