U18 weiblich fährt mit tollem Ergebnis nach Hause

Zum ersten U18- Qualifikationsturnier in der Landesliga Süd startete unsere Mannschaft am 15.09.2019 in die Halle am 2. Ring in Wiesbaden.

Gleich das erste Spiel ging gegen SSC Königstein. Hier zeigte unsere Mannschaft Ihre Stärke mit knallhart platzierten Aufschlägen und schön herausgespielten Punkten. So wurde das Spiel mit einem nie gefährdeten 25:16 und 25:8 gewonnen.

Nach einer Pause ging es gegen die Mädels aus Waldmichelbach. Es entwickelte sich ein spannender erster Satz, den die Odenwälder Mädels letztlich mit 25:19 für sich entscheiden konnten. Etwas konsterniert hiervon fanden unsere Mädels im zweiten Satz nicht ins Spiel und gaben diesen mit 11:25 ab.

Im dritten Spiel trafen die Mädels auf die 3. Mannschaft des VC Wiesbaden.

Mit wiederum knallharten Aufschlägen und der besseren Spielanlage konnte der erste Satz mit 25:16 gewonnen werden.  Auch im 2. Satz wurde konzentriert weiter gespielt, und so konnte man auch diesen mit 25:20 gewinnen.

Das letzte Spiel ging gegen unseren Angstgegner, den TSV Auerbach.

Wiederum war unsere Mannschaft konzentriert bei der Sache, die Gegner bekamen einfach keinen Zugriff auf das Spiel, und so entschieden unsere Mädels souverän den ersten Satz mit 25:10.

Genauso konzentriert spielten die Mädels auch im zweiten Satz weiter, Auerbach wurde regelrecht demontiert. Entsprechend wurde auch dieser Satz sehr klar mit 25:13 gewonnen.

In den Rückspielen am 08.12.2019  hat unsere Mannschaft gute Chancen, als eine von 2 Mannschaften am Hessenmeisterschafts- Qualifikationsturnier am 19.01.2020 teil zu nehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.